Am Ende geht es immer um den Mensch. 

Wer bin ich? Wo komme ich her? Was treibt mich an?

Koh Samui.jpg
Dus_10km.jpg

Familienmensch.

Ausdauersportler.

Teamplayer.

Purpose.

image_bf16f1a6-224b-4cfa-b501-43c2b50c4e
Warum ist "Purpose", deutsch die "Absicht" wichtig?
Ich denke, weil es privat, wie beruflich um Werte geht.
Heute, um so wichtiger in einer Zeit, die immer komplexer wird. Und wo verlässliche Werte Halt, Orientierung & Sicherheit geben.
Weil es unserer intrinsischer Anker ist.
Die Kraft, die der Ausdauersportler benötigt, um den inneren Schweinehund immer wieder zu besiegen.
Der Wind, den der Seemann benötigt, um ans Ziel zu kommen.
"Für ein gutes Warum, erträgt man jedes schwierige Wie." (Nietzsche)

Mein Purpose.

"Sparring Partner für Menschen sein, damit sie ihren Beitrag zum "großen Ganzen" leisten und wertgeschätzt werden, motivieren, den nächsten Schritt zu machen, immer weiter zu lernen und Wert in dem was sie tun zu sehen, als inspirierende Ergänzung zu einem ausgeglichenen Leben durch eine Kultur des Experimentieren, der Empathie und der loyalen Unterstützung des Unternehmenszwecks.“ 

TEAM.

Together We Achieve More.

Team Kraft.jpg
Meine Erfolgsformel: Team + Purpose + Plan + Rollenverständnis
 
Ein gemeinsamer Purpose ist der Fixstern am Horizont, der  dem einzelnen Menschen, dem Team und dem Unternehmen Orientierung gibt.
Die davon abgeleiteten Werte schaffen Identifikation im Unternehmen und auf dem Markt: für Mitarbeiter und Kunden.
Diese Kraft, sprengt Grenzen und verschiebt diese in neue Dimensionen, die wir im Marketing gerne Disruption, Transformation oder neue Geschäftsmodelle nennen.

Fail fast.

But forward.

Die Natur zeigt uns, wie es funktioniert, erfolgreich zu sein.
Was hindert uns daran, über unsere Grenzen hinaus zu wachsen?
Ich vertraue in die Nachhaltigkeit des Menschen. Denn er ist es, der Ziele erreicht und nachhaltig macht. Egal, ob Kommunikation, technische Lösungen oder Produkte.
"Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser." (Sokrates)
pestel_Rouven Moisel_BCANDBM.png

Holistische Nachhaltigkeit.

Natürlich höre ich oft, dass von mir, als Interim Manager, schnelle Erfolge verlangt werden. Was verständlich ist. Dennoch kann auch ein Schritt zurück erfolgreich sein. Nämlich dann, wenn es gilt Einflüsse und Anforderungen aus Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Technologie, Recht und Umwelt miteinander zu vereinbaren.

Ein holistisches Konzept zu diesen sechs Themen hilft wirklich relevante, nachhaltige Outputs zu schaffen.

Das "Pestel"-Modell hilft, diese relevanten Faktoren zu berücksichtigen. Ich bemühe mich, dieses wertvolle Konstrukt meinen Kunden zu vermitteln und in meine tägliche Arbeit, einfließen zu lassen.
"Der Sinn des Lebens besteht nicht daran ein erfolgreicher Mensch zu sein, sondern ein wertvoller." (Einstein)

Dazu übernehme ich gerne den "lead"!

"Man kann nicht negativ denken. Und positives erwarten."
Dafür gehe ich aus Überzeugung voran:
verlässlich, klar, committed.
Und arbeite mit meinen Teams an relevanten, nachhaltigen Lösungen.
Die Unternehmen weiterbringen.
Und allen Beteiligten Sinn geben bei dem, was sie tun.